Fernbeziehung

Krise bei den Hummels? Nun äußert sich Cathy Hummels

Ehe-Krise bei den Hummels? Dieses Gerücht hält sich hartnäckig. Jetzt äußert sich Cathy Hummels dazu.  

  • Star-Ehe von Fußballstar Mats Hummels und Cathy Hummels:
  • Das sagt die Influencerin zu den Krisengerüchten

Kassel – Er ein Fußball-Star, sie eine der bekanntesten Persönlichkeiten in der deutschen Moderator-Landschaft und Instagram-Influencer-Szene: Doch wie sieht es mit der Ehe des Promi-Paares Mats und Cathy Hummels aus? Gerüchte über eine Krise halten sich seit Längerem hartnäckig. Jetzt hat sich Cathy Hummels persönlich dazu geäußert.

Nach Gerüchten hat sich Cathy Hummels jetzt zu ihrer Ehe mit Mats geäußert.

Hummels-Ehe: Cathy mit Krisen-Gerüchten konfrontiert

Seit Mats Hummels im Sommer 2019 zurück nach Dortmund ging, hält sich das Gerücht hartnäckig, so die Show-Chefin Janina Kirsch von der „Bild“. Der Fußball-Star wechselte damals von FC Bayern München zum BVB Dortmund. Doch seine Frau Cathy kam nicht mit. Sie blieb zusammen mit Sohn Ludwig in der Hauptstadt des Freistaates.

Die Beziehung Hummels: Eckdaten

Der Fußball-Star Mats Hummels und die Moderatorin Cathy Hummels sind seit 13 Jahren ein Paar.

Seit 5 Jahren sind die beiden auch verheiratet.

Seit Januar 2018 sind die Hummels zu dritt: Ihr Sohn Ludwig erblickte das Licht der Welt.

Auch in Umkreisen des Vereins in Dortmund soll die Hummels-Ehe seitdem Gesprächsstoff sein. Hier soll auch von Trennung bereits die Rede gewesen sein, wie die „Bild“ erfahren haben will.

Trennung von Mats Hummels: Cathy Hummels verneint das

Zu den Gerüchten hat sich nun Cathy Hummels persönlich geäußert. Gegenüber der „Bild“ betonte Cathy, dass sie und Mats derzeit nicht getrennt sind. Die Moderatorin von „Love Island“ sagte aber auch, dass ihre Ehe Höhen und Tiefen hat. „Wir sind nicht getrennt. Selbst wenn es immer mal wieder schwierig ist, arbeiten wir an uns. Es ist eben so, wie bei jedem anderen normalen Ehepaar auch. Wir haben Ups and Downs“, erklärte Cathy Hummels gegenüber der Bild.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Einen wunderschönen Sonntag meine Lieben - ich hoffe euch allen geht es gut? Die Frage meine ich übrigens immer ehrlich ❤️ Noch einmal Danke für die Liebe, die ich von euch bekomme. Ich lese jede einzelne Nachricht und poste jeden Abend diejenigen die mir am meisten Gänsehaut beschert haben. Vielleicht ist mein Buch „Mein Umweg zum Glück“ auch eine Erklärung warum ich seit Anfang dieses Jahres etwas trauriger gewirkt habe als sonst. Seitdem schreibe ich nämlich an meiner Geschichte. Ich hab dadurch mein ganzes Leben noch einmal durchlebt und obwohl ich jetzt „gesund“ bin, hat mich diese Erinnerung an diese dunklen Episoden mit Zwängen, Panikattacken, Selbstzweifeln und Ängsten teilweise echt fertig gemacht. Ich hatte auch Angst davor dieses Buch zu veröffentlichen, weil ich nicht wusste wie ihr mit diesem Tabu Thema umgeht. ABER ihr schreibt mir, dass ihr euch in mir wiederseht, euch stärker fühlt, auch Tränen weint, aber am Ende Hoffnung habt, dass alles besser wird, oder ihr wisst wie ihr mit Angehörigen umgehen solltet. Auch, dass ihr nun zu euch steht und euch Hilfe sucht, lese ich sehr oft. Dass ihr euch traut einzugestehen, dass es euch nicht gut geht. Ich bin mehr als berührt ... Aus diesen Gründen und noch vielen mehr & weil ihr noch so viele weitere Fragen habt, haben mein Bruder und ich eine Überraschung für euch. Heute um 19 Uhr werde ich diese auf meinem Account verkünden. Wir schaffen das gemeinsam! Natürlich wird es bald auch wieder Kochvideos und Sportvideos geben, aber gerade will ich mir viel Zeit für mein Buch und meine Geschichte nehmen. Aber keine Sorge: Mein Account wird IMMER ein Ort sein, an dem ihr Positives findet, euch inspiriert fühlen sollt und vor allem eins: Lachen und Abschalten könnt ❤️ #CommunitybyCH PS: Meine Geschichte ist übrigens auch der Grund warum ich #positivevibes so lebe. Eine Laune beginnt im Kopf. Ich werd euch immer versuchen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. PPS: Mein Bruder ist Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Oberarzt einer Klinik. ❤️

Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels) am

In einem Interview mit der Gala im Juli dieses Jahres (2020) sagte die Moderatorin Cathy Hummels noch: „Man sollte glücklich sein mit dem, was man hat.“ Damals sagte sie auch, dass es wichtig sei, dass sie und Mats Hummels sich gegenseitig „alles gönnen“. Auch tz.de* berichtete bereits über die Aussagen von Cathy Hummels. *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. (luc)

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare