Feuerwehreinsatz in Chicago

Ein Eis-Schloss aus gefrorenem Löschwasser

+
Winterwonderland in Chicago: Das Löschwasser ist gefroren.

Chicago - So schön kann eine Brandruine sein: Nachdem die Feuerwehr von Chicago das Feuer in einem Kaufhaus gelöscht hat, sieht es aus wie ein Schloss aus Eis - das Löschwasser war bei den Minusgeraden gefroren.

Eine neue Eiszeit? Nein, die weiße Decke, die sich über die Fahrzeuge auf dem Parkplatz eines Chicagoer Kaufhauses gelegt hat, ist lediglich gefrorenes Löschwasser.

In der Nacht zu Mittwoch war die Feuerwehr in der US-Metropole ausgerückt, um einen Großbrand in dem Warenhaus zu löschen.

Aufgrund von Tiefsttemperaturen im Nordwesten der USA von minus 46 Grad Celsius gefror das dazu verwendete Löschwasser innerhalb kürzester Zeit und verwandelte die Umgebung in eine Zuckerbäckerlandschaft.

ds

1431655

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare