Junge stirbt noch an Unfallstelle

Zug erfasst 12-Jährigen

+

Cloppenburg - Bei einem tragischen Unfall in Cloppenburg ist am Sonnabend ein 12 Jahre alter Junge ums Leben gekommen. Er wurde von einem Zug erfasst und mehrere Hundert Meter mitgeschleift.

Ein 12-jähriger Junge aus Cloppenburg ist am Sonnabend nach einem Unfall mit einem Zug ums Leben gekommen. Das Kind stand laut Polizei mit seinem Fahrrad an der geschlossenen Schranke, als es vermutlich durch den Sog an den Zug herangezogen und mehrere Hundert Meter mitgeschleift wurde.

Die Reanimationsversuche der herbeigerufenen Notärztin seien erfolglos geblieben. Zwei weitere Kinder, die das Unglück mitangesehen hatten, erlitten nach Polizeiangaben einen Schock. Sie seien derzeit noch nicht vernehmungsfähig, hieß es. Die Zugstrecke wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare