Nienburg

Erfolglose Suche nach Lastwagenfahrer in der Weser abgebrochen

+
Foto: Die Suche nach einem wahrscheinlich in der Weser ertrunkenen Lastwagenfahrer im Kreis Schweringen bei Nienburg wurde am Donnerstag erfolglos abgebrochen.

Schweringen/Nienburg - Die Suche nach einem vermissten niederländischen Lastwagenfahrer, der mit seinem Lkw in Schweringen bei Nienburg verunglückte und wahrscheinlich in der Weser ertrank, wurde am Donnerstagnachmittag erfolglos abgebrochen.

Der Einsatz von Tauchern in der Weser hat am Donnerstag keinen Erfolg bei der Suche nach einem vermissten niederländischen Lastwagenfahrer gebracht. Die Aktion sei am Donnerstagnachmittag erfolglos abgebrochen worden, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Der 56 Jahre alte Mann war wahrscheinlich an einem Fährübergang über die Weser bei Schweringen (Kreis Nienburg) mit seinem Lastzug in den Fluss gefahren und ertrunken. Bei einem ersten Bergungsversuch war am Montag das Führerhaus abgerissen. Helfer hatten dabei eine Leiche gesehen, die wieder im Wasser versank. Warum der Laster in den Fluss geriet, ist ungeklärt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare