1. WLZ
  2. Panorama

Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen

Erstellt:

Von: Tanja Koch

Kommentare

Am heutigen Mittwoch (22. Juni) startet der Lotto-Jackpot der Ziehung 6aus49 von vorn: Wer die richtigen Zahlen ankreuzt, kann eine Million Euro gewinnen. 

Kassel – Es ist wieder so weit: Lotto-Fans haben am Mittwoch (22. Juni) beim Spiel 6aus49 erneut die Möglichkeit, den Jackpot zu knacken. Die Chance, alle sechs Gewinnzahlen plus die Superzahl richtig zu tippen und es somit in die erste Gewinnklasse zu schaffen, beträgt 1 zu 140 Millionen. Das ist zwar sehr gering, aber nicht unmöglich.

Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag (18. Juni) konnte sich tatsächlich ein Spieler über den Lotto-Gewinn von mehr als 23 Millionen Euro freuen. Die Lotto GmbH teilte am Montag (20. Juni) mit, dass ein Glückspilz aus Potsdam den Jackpot geknackt hat. Er hatte seinen Schein am Tag vor der Ziehung mit sieben Tipps und zwei Ziehungen für 16,80 Euro ausgefüllt. Die korrekten Zahlen hatte er im siebten Tippfeld markiert und auch die Superzahl 2 richtig gewählt.

Lotto am Mittwoch (22. Juni): Hier erfahren Sie, ob Sie heute gewonnen haben

Aus diesem Grund wird der Jackpot im Spiel 6aus49 am kommenden Mittwoch (22. Juni) „nur“ 1 Million Euro betragen. Die Ziehung der Lotto-Gewinnzahlen beginnt jeden Mittwoch um 18.25 Uhr, samstags um 19.25 Uhr. Mittlerweile wird sie nicht mehr live im Fernsehen übertragen, sondern ausschließlich online – auf Youtube oder auf der Webseite von Lotto Deutschland etwa können Lotto-Fans sie verfolgen.

Dies sind die gezogenen Zahlen der verschiedenen Spiele vom Mittwoch (22. Juni) im Überblick:

Lotto-Gewinnzahlen vom Mittwoch (22. Juni)
Lotto 6aus497-23-29-34-36-46
Superzahl5
Spiel778-0-1-9-7-9-1
Super63-6-1-5-4-1
Quellelotto.de; alle Angaben ohne Gewähr
Ob Sie sich über einen Lotto-Gewinn freuen dürfen, erfahren Sie nach der Mittwochs-Ziehung hier.
Am Mittwoch (22. Juni) liegt 1 Million Euro im Jackpot. © Roger Richter/Imago

Lotto heute am Mittwoch (22. Juni): Das sind die Regeln von Lotto 6aus49

Beim Lotto 6aus49 befinden sich auf jedem Spielschein zwölf Kästchen mit jeweils 49 Zahlen. Sechs dieser 49 Zahlen müssen angekreuzt werden. Die Superzahl ist auf dem Spielschein bereits eingetragen. Wer nicht im Kiosk, sondern online Lotto spielt, kann die Superzahl selbst wählen.

Pro Kästchen zahlen Lotto-Spieler 1,20 Euro plus eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 0,20 Euro. Bei der Entscheidung, welche Zahlen Lotto-Fans ankreuzen, lohnt sich auch ein Blick in die Statistik: Einige Gewinnzahlen werden beim Lotto weniger häufig gezogen als andere.

Wichtig ist zudem, die Abgabefrist für den Lottoschein zu beachten. Diese kann je nach Bundesland variieren. In Hessen liegt die Abgabefrist am Mittwoch bei 18 und am Samstag bei 19 Uhr. Zu spät eingereichte Scheine gelten erst für die nächste Ziehung.

Allerdings ist die Spielteilnahme erst ab 18 Jahren erlaubt. Zudem gilt Vorsicht: Glücksspiele können süchtig machen. Betroffene finden Hilfe bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). (tk)

Auch interessant

Kommentare