Autobahn 7

Fahrer bei Autounfall schwer verletzt

Hann. Münden - Der Fahrer eines Abschleppwagens ist bei einem Zusammenstoß auf der Autobahn 7 nahe Hann. Münden (Landkreis Göttingen) schwer verletzt worden.

In der Nacht zum Samstag kam zunächst ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern und blieb mit seinem Auflieger quer zur Fahrbahn stehen, wie die Polizei mitteilte. Der herannahende 55-jährige Abschleppwagenfahrer erkannte das Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Auflieger. Er wurde eingeklemmt und verletzte sich schwer. Der Schaden beträgt rund 145.000 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare