Nachts bricht Feuer aus

Familie rettet sich aus brennendem Haus

- Rettung in letzter Minute: Eine Familie mit vier Kindern hat sich in der Nacht zum Montag aus ihrem brennenden Haus in Wardenburg (Kreis Oldenburg) retten können. Niemand wurde verletzt, das Haus ist allerdings erst einmal unbewohnbar.

Eltern haben sich mit ihren Kindern in Wardenburg aus einem brennenden Haus gerettet. Das Feuer brach in der Nacht zu Montag aus, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Kein Mitglied der sechsköpfigen Familie verletzte sich. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar. Das Einfamilienhaus ist vorübergehend unbewohnbar, zur Höhe des Sachschadens konnten die Beamten noch keine Angaben machen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare