Absturz von Flug 4U9525

Flugzeug ist vor Absturz nicht explodiert

+
Diese Foto von der Absturzstelle hat das französische Innenministerium veröffentlicht.

- Nach dem Absturz von Flug 4U9525 in den französischen Alpen gehen die Bergungsarbeiten weiter. Hunderte Einsatzkräfte suchen nach Opfern und Wrackteilen. Beim dem Unglück am Dienstag waren alle 150 Menschen an Bord des Germanwings-Aisbus ums Leben gekommen. Die aktuellen Ereignisse im Newsticker.

5948922 5956581 5957052

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare