Schock für Passanten

Ein Mann verlässt den Supermarkt, plötzlich sind mehrere Maschinenpistolen auf ihn gerichtet

+
Ein Mann geht in Frankfurt aus einem Kaufland-Supermarkt, plötzlich sind mehrere Maschinenpistolen auf ihn gerichtet.

Ein Mann verlässt nichtsahnend einen Supermarkt - plötzlich stehen Polizisten mit Maschinenpistolen vor ihm. Hintergrund der Aktion ist eine unfassbare Dummheit des 28-Jährigen.

Frankfurt - Unfassbare Geschichte aus Frankfurt: Ein Mann verlässt einen Kaufland-Supermarkt - plötzlich ist er von mehreren Männern mit Maschinenpistolen umzingelt. Was war passiert?

Frankfurt: Polizei-Einsatz mit Maschinenpistolen

Der 28-Jährige stand kurz zuvor an einer Ampel an der Wächtersbacher Straße. Dort, so extratipp.com*, hantierte mit einer schwarzen Schusswaffe herum und steckte sie sich anschließend in den Hosenbund. Eine Passantin sah diese unfassbare Dummheit und verständigte sofort die Polizei. Die Beamten rückten mit speziell geschulten Kollegen aus, die mit Maschinenpistolen bewaffnet waren. Diese - das ergab eine extratipp.com-Nachfrage - durchlaufen besondere Trainings, um auf Amok-Lagen oder Schusswaffen-Einsätze vorbereitet zu sein. 

Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizei umzingelt 28-Jährigen in Frankfurt

Als der Mann den Kaufland-Supermarkt wieder verließ, erfolgte der Zugriff: Die Polizisten stürmten mit gezückten Maschinenpistolen auf ihn zu und forderten den 28-Jährigen auf, sich unverzüglich auf den Boden zu legen. Der Frankfurter gehorchte und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er musste mit auf das Revier. 

Polizei: Pistole des Frankfurters stellt sich als Softair-Waffe heraus

Die Pistole stellte sich als so genannte Softair-Waffe heraus. Dabei handelt es sich um detailgetreue Nachbauten von echten Schusswaffen, mit denen kleine Plastikkügelchen verschossen werden. Gegen den Frankfurter wird nun wegen Tragens einer Anscheinswaffe in der Öffentlichkeit ermittelt. 

Über diese Meldung staunen die extratipp.com*-Leser am Samstag: Zoll-Beamte öffnen Koffer eines Russen am Flughafen - und können es nicht glauben

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Matthias Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare