Täter auf der Flucht

Frau in Bordell getötet

+
Foto: Eine Mitarbeiterin eines Bordells in Osnabrück ist am Mittwochabend von einem etwa 30 Jahre alten, unbekannten Mann getötet worden.

Osnabrück - Bluttat in einem Bordell in Osnabrück: Am Mittwochabend wurde der Leichnam einer 25-jährigen Frau entdeckt. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht.

Nach dem gewaltsamen Tod einer 25 Jahren alten Frau in einem Bordell sucht die Polizei nach dem Täter. Es gebe zwar eine Beschreibung, aber noch keinen Hinweis auf seine Identität, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Angestellte des am Osnabrücker Bahnhof gelegenen Bordells war am Mittwochabend getötet worden. Die Mordkommission fahndet nach einem etwa 30 Jahre alten Mann mit normaler Statur. Er soll eine Art hellen Cowboyhut getragen und eine weiße Plastiktüte bei sich getragen haben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare