Hamburg

Frauen-Quartett überfällt Tankstelle

Hamburg - Ungewöhnliches Räuber-Quartett: In Hamburg haben am Sonnabend vier Frauen eine Tankstelle überfallen. Groß war die Beute nicht. Nun fahndet die Polizei nach den vier Frauen.

Ein weibliches Räuber-Quartett hat am Samstagabend in Hamburg-Bahrenfeld eine Tankstelle überfallen. Die vier maskierten Frauen überwältigten eine 20-jährige Angestellte, nahmen 280 Euro sowie Zigaretten an sich und flüchteten in einem silberfarbenen BMW, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine der Täterinnen ließ eine Pistole am Tatort zurück. Dabei handelte es um eine Schreckschusswaffe. Eine Sofortfahndung mit sieben Streifenwagen verlief ohne Ergebnis. Videoaufnahmen von dem Überfall wurden sichergestellt.

dpa/sag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare