Abschied vom "FAZ"-Mitherausgeber

Gedenkfeier für Frank Schirrmacher

1 von 15
Prominente aus Politik, Kultur und Medien haben Abschied von "FAZ"-Mitherausgeber Frank Schirrmacher genommen.
2 von 15
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (r) begrüßt Bundespräsident Joachim Gauck (l) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
3 von 15
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (r) begrüßt Bundespräsident Joachim Gauck (l) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
4 von 15
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (r) begrüßt Bundespräsident Joachim Gauck (l) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
5 von 15
Daniela Schadt, die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, Bundespräsident Joachim Gauck, Rebecca Casati, die Witwe von Frank Schirrmacher, der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und Holger Steltzner, Vorsitzender des Herausgebergremiums der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ).
6 von 15
Daniela Schadt, die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, Bundespräsident Joachim Gauck, Rebecca Casati, die Witwe von Frank Schirrmacher, und der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann.
7 von 15
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments, Daniela Schadt, die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, Bundespräsident Joachim Gauck und Rebecca Casati, die Witwe von Frank Schirrmacher.
8 von 15
Rebecca Casati (l), Witwe von Frank Schirrmacher, und Bundespräsident Joachim Gauck (M).

Frankfurt/Main - Prominente aus Politik, Kultur und Medien haben Abschied von "FAZ"-Mitherausgeber Frank Schirrmacher genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.