Auf dem Weg zum Haftrichter

Gefährlicher Straftäter flüchtet in Nordhorn

Nordhorn - Ein in Nordhorn geflohener Straftäter ist weiterhin auf der Flucht. Die Polizei wies am Sonntag ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Mannes hin.

Der 23-Jährige war am Donnerstag auf dem Weg zum Haftrichter entkommen und ist vermutlich für einen Überfall wenige Stunden später verantwortlich. Dabei war ein Auslieferungsfahrer einer Apotheke in Nordhorn schwer verletzt worden.

Laut Staatsanwaltschaft ist der Straftäter vermutlich mit dem Wagen dieses Mannes unterwegs. Das Fluchtfahrzeug ist wahrscheinlich ein weißer Toyota Yaris. Es trägt den Schriftzug „Linden Apotheke Nordhorn“.

Der 23-Jährige war an der niederländischen Grenze beim Versuch festgenommen worden, Drogen nach Deutschland zu schmuggeln.

lni/mhu

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare