Salzgitter

Genervter Mann tritt Freundin ins Gesicht

Salzgitter - Weil sie nicht schnell genug den Autoschlüssel finden konnte, hat in Salzgitter ein 29-Jähriger seiner Freundin ins Gesicht getreten. Wie die Polizei mitteilte, schubste der Mann die 21-Jährige am frühen Sonntagmorgen auf den Boden und trat ihr ins Gesicht.

Ein Passant half der Frau schließlich, so dass der 29-Jährige von seiner Freundin abließ. Sie kam mit einer Platzwunde im Gesicht ins Krankenhaus. Gegen den Mann wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare