Windkraft

Größter deutscher Offshore-Windpark eröffnet

+
In der Nordsee ist der größte deutsche Meereswindpark Bard Offshore 1 eröffnet worden.

Emden - Bundeswirtschaftsminister Rösler hat am Montag in der Nordsee den größten deutschen Meereswindpark Bard Offshore 1 eröffnet. Für das kommerzielle Projekt wurden rund 100 Kilometer nordwestlich der Insel Borkum 80 Anlagen installiert.

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat am Montag in der Nordsee den größten deutschen Meereswindpark Bard Offshore 1 eröffnet. Für das kommerzielle Projekt wurden rund 100 Kilometer nordwestlich der Insel Borkum 80 Anlagen installiert.

Die Leistung von theoretisch 400 Megawatt entspricht ungefähr dem Jahresstrombedarf von mehr als 400.000 Haushalten. Die erste Anlage speist bereits seit Ende 2010 Strom ins Netz ein. Inzwischen liefert der Windpark 75 Prozent des deutschen Offshore-Stroms.

Der weitere, bereits Anfang August eröffnete Nordsee-Windpark „Riffgat“ ist zwar ebenfalls fertig, aber noch ohne Netzanschluss.

dpa

1997667

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare