Unfall im Hawaii-Urlaub

Heidi Klum zieht Sohn Henry (7) aus dem Meer

+
Foto: Schecksekunde auf Hawaii: Heidi Klum zieht ihren Sohn Henry aus der gefährlichen Strömung.

- Schrecksekunde für Model und TV-Moderatorin („Germany´s Next Topmodel") Heidi Klum im Hawaii-Urlaub: Ihr siebenjähriger Sohn Henry geriet beim Baden auf der Insel Oahu am Ostersonntag gemeinsam mit zwei Kindermädchen in eine tückische Meeresströmung.

"Wir wurden von einer großen Welle in den Ozean gezogen", teilte die 39-Jährige dem Magazin "US Weekly" mit. "Als Mutter habe ich natürlich große Angst um mein Kind und alle anderen im Wasser bekommen."

Henry sei aber ein guter Schwimmer und habe es wieder nahe ans Ufer geschafft. Dort hat Klum Medienberichten zufolge ihren Sohn aus dem Wasser gezogen. Auch alle anderen seien wohlbehalten aus dem Wasser gestiegen, hieß es weiter.

Heidi Klum hat vier Kinder, Henry ist sieben Jahre alt.

dapd/sup

998590

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare