Wegen Bauarbeiten

A7 bei Hildesheim am Wochenende voll gesperrt

+
Zwischen Derneburg und Hildesheim wird die A7 von Samstagmorgen 7 Uhr bis Sonntagmittag 12 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.

Northeim/Derneburg - Zwei Vollsperrungen auf der Autobahn 7 sorgen am Wochenende für Behinderungen im Straßenverkehr. So gibt es zwischen Northeim-Nord und Northeim-West in Richtung Kassel eine Umleitung. Zwischen Derneburg und Hildesheim ist die Fahrbahn in beide Richtungen nicht befahrbar.

Wegen zweier Vollsperrungen der Autobahn 7 müssen Autofahrer am Wochenende im südlichen Niedersachsen Zeitverzögerungen einkalkulieren. Die A7 wird nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim zum einen in der Nacht zu Sonntag zwischen Northeim-Nord und Northeim-West in Richtung Kassel gesperrt. Diese Sperrung beginnt am Samstag um 19 Uhr und soll bis Sonntag um 9 Uhr andauern.

Die andere Vollsperrung betrifft den Abschnitt zwischen Derneburg und Hildesheim. Sie gilt von Samstagmorgen 7 Uhr bis Sonntagmittag 12 Uhr in beiden Richtungen. Grund sind Abriss- und Bauarbeiten an Brücken und Fahrbahnen. Umleitungen sind ausgeschildert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare