Diebe graben Bäumchen vor Kirche aus

Hochzeitsbaum von William und Kate geklaut

+
Foto: Vermissen ihr Hochzeitsbäumchen: William und Kate bei ihrer Trauung 2011.

- Einen „Wedding Cake Tree" (zu deutsch: Hochzeitskuchenbaum) hatte Herzogin Camilla für William und Kate zur Hochzeit pflanzen lassen, nun ist er weg. Angeblich haben Diebe das etwa 1,80 hohe Bäumchen schon im November gestohlen.

Die Unbekannten gruben den Baum auf dem Gelände einer Kirche des englischen Städtchens Tetbury aus, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Dort hatte Camilla, die Frau von Thronfolger Prinz Charles (66), den Baum mit der botanischen Bezeichnung Cornus Controversa Variegata 2011 anlässlich der "Royal Wedding" von William und Kate eingepflanzt. Die britische Polizei bittet die Bevölkerung nun um sachdienliche Hinweise.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare