Start bei Sommerhitze

Hundertausende feiern Karneval in Berlin

+
Foto: Die Truppe „Sapucaiu no Samba“ startet die Straßenparade zum Karneval der Kulturen in Berlin.

Berlin - Bei bestem Sommerwetter haben sich beim Karneval der Kulturen in Berlin die ersten Umzugsgruppen auf den Weg gemacht. Der traditionelle Umzug startete am Sonntagmittag in Neukölln mit einer brasilianisch geprägten Samba-Formation.

82 Gruppen sind neun Stunden lang unterwegs. 5300 Akteure tanzen, singen und feiern in diesem Jahr. Es nehmen mehr Gruppen teil als 2013, obwohl wieder einige wegen Geldmangels absagen mussten. Die Veranstalter erwarten zu dem Multikulti-Fest 700.000 Zuschauer, schätzungsweise 800.000 Menschen waren es 2013.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare