„I am Jonny“

Jonny K.s Schwester kämpft für mehr Zivilcourage

+
Foto: Tina K. tritt im Prozess um den gewaltsamen Tod ihres Bruders als Nebenklägerin auf. Sie will das „Wegschauen“ beenden.

Berlin - Die Facebook-Seite für Jonny K. hat bereits rund 10.200 Unterstützer, zum Benefizkonzert im April kamen mehr als 1000 Gäste. Das Lied „Du bist nicht weg“ für ihn wurde auf Youtube bereits mehr als eine Million Mal angeschaut. Dass der gewaltsame Tod des 20-Jährigen im Oktober 2012 nicht in Vergessenheit geraten ist, ist vor allem seiner großen Schwester Tina zu verdanken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare