Unfall an Drachenwand

Kletterer im Ith abgestürzt und schwer verletzt

Hameln - Ein 40-jähriger Sportkletterer ist am Sonnabend beim Aufstieg auf die sogenannte Drachenwand im Ith abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Nach Auskunft der Polizei Holzminden vom Sonntag war der Mann aus noch ungeklärter Ursache etwa sechs Meter tief gefallen. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Hannover gebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare