Mutter und Sohn verletzt

Lastwagen durchbricht Hauswand

+
Ein Lasterwagenfahrer hat im Landkreis Stade die Kontrolle über seinen Laster verloren und hat eine Hauswand gerammt.

Drochtersen - Schock für Mutter und Sohn am Küchentisch: Ein Lastwagen ist in Drochtersen im Landkreis Stade von der Straße abgekommen und in ihr Haus gerast. Die Wand wurde eingedrückt, herumfliegende Trümmer verletzten die 40-Jährige.

Die Frau und das elfjährige Kind wurden zur Beobachtung in eine Klinik gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall am Freitagnachmittag schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen hatte der 49-Jährige während der Fahrt einen Hustenanfall bekommen und ihm war schwarz vor Augen geworden. Aus diesem Grund habe der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Das Haus ist unbewohnbar. Der Gesamtschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt.

dpa

2223856

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare