Rache nach Strafanzeige

Mann attackiert Frau mit Messer und Beil

Hamburg - Aus Rache nach einer Strafanzeige hat ein 36-Jähriger eine Frau in Hamburg-Heimfeld mit Messer und Beil attackiert. Polizisten nahmen den Mann fest, bevor er jemand mit seinen Waffen verletzen konnte.

In der Nacht zum Donnerstag lockte der Mann die Gastwirtin vor die Tür eines Lokals und schlug ihr ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Anschließend griff er die 25-Jährige und deren Freund (44) mit einem Messer an. Nachdem ein Unbeteiligter eingriff, flüchtete der Angreifer. Er bedrohte seine Opfer mit einem Beil, als sie ihm folgten. Polizisten nahmen den 36-Jährigen fest, bevor er jemand mit seinen Waffen verletzen konnte. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt. Die 25-Jährige hatte den Täter im April dieses Jahres wegen eines räuberischen Diebstahls angezeigt, hieß es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare