Zweifel an Schuld nach DNA-Test

Mann offenbar 34 Jahre zu Unrecht in Haft

+
Foto: Schatten eines Mannes in einer Justizvollzugsanstalt.

Pittsburgh/Hannover - Angeblich hatte er 1976 ein Mädchen vergewaltigt und umgebracht. Lewis Fogle verbrachte deshalb sein halbes Leben im Gefängnis. Wahrscheinlich zu Unrecht: Nach einem DNA-Test ließ ein Gericht Lewis Fogle jetzt frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare