Unglück in Indien

Milchtanker kippt um – Fahrer ertrinkt

+

Bangalore - Unglück in Indien: Der Fahrer eines Milchtransporter verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das rutschte in einen Graben und kippte um, der Fahrer ertrank in der auslaufenden Milch. Das berichtete die Zeitung „Times of India“.

Der Mann habe im südindischen Bundesstaat Karnataka in einer scharfen Kurve die Kontrolle über den Laster verloren und sei mit dem Wagen in einen Graben gefallen. Der Laster sei dabei aufgerissen, die ausströmende Milch habe den Graben gefüllt. Als Bewohner des Dorfes Mavinahole aus drei Kilometern Entfernung herbeigeeilt seien, sei der Fahrer bereits tot gewesen. In dem Laster des staatlichen Milchverbandes Karnatakas befanden sich dem Bericht zufolge 2000 bis 3000 Liter.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare