Großbrand in Rendsburg-Eckernförde

Millionenschaden bei Supermarktbrand

Altenholz - Bei einem Großbrand in Altenholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist am Mittwochmorgen ein Millionenschaden entstanden. Anscheinend war das Feuer eines brennenden Müllcontainers auf einen angrenzenden Supermarkt übergegriffen. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der Nacht zunächst ein Müllcontainer in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Supermarktkomplex nicht mehr verhindern, wie ein Sprecher des Kreisfeuerwehrverbandes sagte. Vor Ort waren rund 80 Einsatzkräfte, darunter Teile des Marinestützpunkts Kiel. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Die Löscharbeiten dauern an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare