Heftige Atemwegsreizungen

29 Mitarbeiter einer Konfitürenfabrik verletzt

Eystrup - 29 Mitarbeiter einer Konfitürenfabrik in Eystrup (Landkreis Nienburg/Weser) sind am Freitagnachmittag verletzt worden. Sechs von ihnen kamen mit heftigen Atemwegsreizungen in eine Klinik, wie die Polizei in Nienburg mitteilte.

In einer dreigeschossigen Werkshalle war ein noch nicht identifizierter Schadstoff ausgetreten. Rund 300 Feuerwehrleute und Helfer eilten in den kleinen Ort. Sie räumten das gesamte Betriebsgelände. Etwa 100 Mitarbeiter mussten ihre Arbeitsplätze verlassen. Sie konnten später in die Werkshalle zurück. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare