Leichte verletzt

Motorradfahrer übt Stunts und fährt in Bäckerei

Bissendorf - Dieser Stunt ging schief: Ein 23-jähriger Motorradfahrer wollte am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Bissendorf (Kreis Osnabrück) Kunststücke hinlegen – und krachte dabei in die Glasfront einer Bäckereri.

Der Mann verlor er die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen die Frontscheibe einer Bäckerei. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann ins Krankenhaus. Er wurde leicht verletzt.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare