Ab auf die Bretter!

Neues Skigebiet am Wurmberg öffnet

+
Foto: Startschuss: An der Bergstation auf dem Wurmberg in Braunlage laufen neben dem neuen Hexenritt-Sessellift die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme am Sonnabend.

Braunlage - Nachdem die Eröffnung des neuen Skigebietes am Wurmberg im Harz wegen Schneemangels mehrfach verschoben wurde, soll es am Sonnabend endlich soweit sein. Die neuen Pisten auf Niedersachsens höchstem Berg (971 Meter) können nach intensiver künstlicher Beschneiung freigegeben werden.

Neben mehreren leichten und mittelschweren Pisten soll auch der als "schwer" eingestufte "Hexenritt" befahrbar sein. Zudem werden die Rodelbahn sowie die Talabfahrt nach Braunlage in Betrieb genommen. Das Skigebiet war mit Millionenaufwand ausgebaut worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare