Mexiko

Neun Tote bei Angriff auf Gefängnis

Mexiko-Stadt - Ein bewaffnetes Kommando ist am Freitag in ein mexikanisches Gefängnis eingebrochen. Bei dem Angriff wurden neun Menschen getötet.

Bei einem Angriff auf ein Gefängnis in Mexiko sind neun Menschen getötet worden. Ein bewaffnetes Kommando brach am Freitag in die Haftanstalt von Iguala, 190 Kilometer südlich von Mexiko-Stadt, ein und tötete vier Häftlinge, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft des Bundesstaates Guerrero mitteilte. Fünf Angreifer seien von den Gefängniswärtern getötet sowie ein weiterer verletzt worden. Auch ein Mitglied der Sicherheitskräfte habe Verletzungen erlitten. Die als Polizisten verkleideten Bewaffneten gaben demnach an, einen Häftling in ein Krankenhaus bringen zu müssen - so bekamen sie Zutritt. Warum sie den Angriff planten, war zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare