Strafverfolgung

Niedersachsen bekommt Fußfessel

+
Foto: Die Zentrale für die Fußfessel-Koordinationsstelle in Niedersachsen soll ihren Sitz in Hannover haben.

Hannover - Niedersachsen erhält die elektronische Fußfessel. Bis zum Jahresende soll eine landesweit tätige zentrale Koordinationsstelle in Hannover einsatzbereit sein, kündigte am Mittwoch Justizminister Bernd Busemann (CDU) beim Besuch der dortigen Staatsanwaltschaft an.

Schon zuvor sei ihr Einsatz möglich. Die Zahl der Straftäter, für die so ein Überwachungsinstrument nach Verbüßen ihrer Strafe infrage kommt, bezifferte er auf rund 200.

Die Geräte stünden bereit, die gesetzliche Basis sei geschaffen. Busemann kündigte zudem eine Neuordnung der größten Staatsanwaltschaft in Niedersachsen an, die künftig 24 statt nur 21 Abteilungen haben wird.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare