Steuerbescheid

Niedersachsens Finanzbeamte sind die langsamsten

+

- Die Finanzbehörden lassen ihre Bürger zum Teil lange auf ihre Steuerbescheide warten. In den Flächenländern geht es in Niedersachsen am langsamsten. Hier warten Arbeitnehmer im Schnitt 58 Tage auf den Bescheid vom Fiskus.

So muss ein Arbeitnehmer in Bremen im Durchschnitt 87 Tage warten, bis seine Einkommenssteuererklärung bearbeitet ist, wie eine Umfrage des Bundes der Steuerzahler ergab. Das ist deutlich länger als in Bayern (46 Tage) oder Baden-Württemberg, wo die Bearbeitungszeit mit 36 Tagen am kürzesten ist. Es dürfe nicht vom Wohnort abhängen, wie schnell Arbeitnehmer ihre Steuererstattung erhielten, kritisierte der Präsident des Steuerzahlbundes, Reiner Holznagel in der „Welt am Sonntag“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare