Vermisst in der Dominikanischen Republik

Noch keine Spur von verschollenem Ehepaar

+

Bad Nenndorf - Seit mehr als einem Monat wird ein Ehepaar aus Bad Nenndorf vermisst. Christine und Reiner K. waren am 4. Mai in die Dominikanische Republik geflogen. Seither gab es von den beiden kein Lebenszeichen. Die deutschen Behörden haben noch immer keine Spur und befürchten das Schlimmste.

Die deutschen Behörden haben weiterhin keine Spur von einem in der Dominikanischen Republik verschollenen Ehepaar aus Bad Nenndorf (Kreis Schaumburg). Die Polizei des Karibikstaates habe zwar intensiv nach den 56 und 66 Jahre alten Eheleuten gesucht, sagte ein Polizeisprecher in Stadthagen am Dienstag.

Es gebe aber nach wie vor nicht den geringsten konkreten Hinweis darauf, was mit dem Paar passiert sein könnte. Es sei zu befürchten, dass beide Opfer eines Verbrechens geworden und nicht mehr am Leben seien.

Das Ehepaar war am 4. Mai zu einem Urlaub in die Dominikanische Republik geflogen. Es hatte am 19. Mai nach Deutschland zurückkehren wollen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare