Zerrissene Scheine nicht anerkannt

Pech für Kleingewinner nach der Lottopanne

+

Hannover - Einen Sechser hatte bei der ungültigen Lotto-Panne am Mittwochabend zwar niemand in Niedersachsen, trotzdem klingelten die Telefone in der Auskunftstelle nach der Ziehung heiß.

Mehr als 20 Menschen hätten sich gemeldet, die in der zweiten Runde vier richtige Zahlen hatten, aber ihren Tippschein bereits nach der ersten Ziehung zerrissen hatten, teilte der Pressesprecher von Lotto Niedersachsen mit. Die, die richtig getippt hatten, haben Pech: Nur mit vollständigem Tippschein besteht Anspruch auf einen Gewinn.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare