Umfrage

Wer ist der peinlichste Deutsche?

+
In einer Umfrag haben die Deutschen ihren peinlichsten Landsmann gewählt.

Berlin - Heidi Klum, Oliver Pocher, Boris Becker oder doch ein völlig anderer Promi? In einer Umfrage haben die Deutschen ihren peinlichsten Vertreter gewählt. Der Name des Sieger ist durchaus überraschend.

Dass er Geld ausgeben kann, hat Franz-Peter Tebartz-van Elst bewiesen. Dass er damit sogar Bushido und Boris Becker an Peinlichkeit übertreffen kann, ist neu. Ein Drittel der Befragten (33,3 Prozent) wählten den Limburger Skandal-Bischof, der mit einem luxuriösen 30-Millionen-Euro-Neubau für Schlagzeilen sorgt, auf Platz 1 der etwas anderen "Hitliste".

In der repräsentativen Umfrage im Auftrag der Programmzeitschrift "Auf einen Blick", ließ Tebartz-van Elst damit 15 weitere deutsche Promis hinter sich – unter anderem Dieter Bohlen, Oliver Pocher, Heidi Klum und Lothar Matthäus. Auf Platz 2 der peinlichsten Deutschen wählten die Befragen Rapper Bushido (27,3 Prozent). Knapp dahinter auf Rang 3 liegt Boris Becker (26,9 Prozent).

Das sind die peinlichsten Deutschen:

r.

2152772

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare