1. WLZ
  2. Panorama

Frage in Quizshow kann nur einer von 100 Leuten beantworten

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Im deutschen Fernsehen gibt es unzählige Quizshows. Bei „Das 1% Quiz“ mit Jörg Pilawa werden Fragen gestellt, die nur ein Mensch von 100 beantworten kann.

München – Mitraten, mitfiebern und sich ärgern, wenn Kandidaten in den heißesten Momenten auf dem Schlauch stehen und die Antwort nicht wissen. Jeder deutsche Fernsehzuschauer und jede deutsche Fernsehzuschauerin kennt diese Momente, wenn man am liebsten in das Gerät springen würde, um die Antwort laut rauszuposaunen.

Quizshows nehmen nach wie vor einen großen Teil der deutschen Fernsehlandschaft ein - über alle Sender, sowohl öffentlich-rechtlich als auch privat, hinweg. Eine von der ARD veröffentlichte Studie zeigt: Im Jahr 2021 machten Quizsendungen gemeinsam mit Show- und Musiksendungen in der ARD 10,3 Prozent des gesamten Programms aus, beim ZDF waren es 9,6 Prozent, bei RTL sogar 17,6 Prozent und bei Sat.1 12,5 Prozent.

Das 1 % Quiz in Sat.1
Wisst ihr die Antwort auf die Frage, die nur ein Mensch von 100 beantworten kann? © Screenshot/TikTok/1prozentquiz

„Das 1% Quiz“ stellt Kandidaten vor knifflige Frage

Auf Sat.1 läuft seit neuestem die Show „Das 1 % Quiz“. Moderator Jörg Pilawa führt durch die Show. Dabei werden Fragen gestellt, die die „Intelligenz von 100 Kandidat:innen im Vergleich zum durchschnittlichen Wissen der Deutschen“ misst, so die offizielle Leitlinie von Sat.1. Auf TikTok veröffentlichte der Sender nun ein Ausschnitt der Show, in dem eine besonders knifflige Frage gestellt wurde. Knapp 500 000 Klicks sammelte das Video bereits (Stand: 22. März). Die Frage darin lautet folgendermaßen: „Was ist die logische Reihenfolge in diesen Begriffen? Schnuller, Schweinskopf, Zweifler, Badreiniger“. Und so kann der Rätselspaß auch schon beginnen. Wer kommt dahinter?

TikTok-Community löst Frage: „5 Sekunden und die Antwort war klar“

Während das Video selbst, die Frage nicht auflöst, ist die findige TikTok-Community in den Kommentaren fix und präsentiert die Lösung. Viele rätselten jedoch trotzdem lange und schreiben: „Da war ich tatsächlich falsch mit alphabetisch“ oder „Ich habe mir eine Geschichte ausgedacht“. Für andere scheint die Frage ein Klacks: „5 Sekunden und die Antwort war klar“, „Statistik aus dem Paulaner Garten“, „Bin ich jetzt genetisch überlegen?“. Sobald man es weiß, scheint die Antwort auch tatsächlich glasklar zu sein: In jedem Begriff steckt eine Zahl als Wort von „Null“ bis „Drei“. Dementsprechend ist die „logische Reihenfolge“ dahinter: Schnuller, Schweinskopf, Zweifler, Badreiniger. Ein TikTok-User schließt daraus: „Als nächstes käme dann wohl das Klavier.“

Bei „Wer wird Millionär?“ scheiterte vor kurzem eine Kandidatin wegen ihres eigenen Vaters, der als Telefonjoker versagte.

Auch interessant

Kommentare