Urteil erwartet

Prozess gegen Mutter nach Babyleichenfund

+
Die 43 Jahre alte Angeklagte Petra M. soll zwei ihrer Kinder direkt nach der Geburt unversorgt auf den Dachboden ihres Hauses gelegt und so getötet haben.

Stade - Im Prozess um den Fund von zwei Babyleichen auf einem Dachboden werden die Richter am Mittwoch ihr Urteil verkünden.

Seit Dezember muss sich die Mutter der beiden Kinder vor dem Landgericht Stade verantworten. Sie soll vor Jahren die Babys heimlich zur Welt gebracht und dann in ihrem Haus in Ostertimke versteckt haben.

Im vergangenen Jahr fand ihr Ex-Mann die Leichen, als er den Dachboden entrümpeln wollte. Die Staatsanwaltschaft hatte dreieinhalb Jahre Haft wegen versuchten und vollendeten Totschlags gefordert.

Die Verteidigung plädierte auf eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare