Überfall im Harz

Räuber greift Hotelier mit Elektroschocker an

Blankenburg - Keine schöne Ostern erlebte ein Geschäftsführer eines Hotels im Harz: Nachdem der 33-Jährige einen Räuber entdeckt hatte, wurde er von dem maskierten Mann mehrfach mit einem Elektroschocker traktiert. Anschließend flüchtete der Täter - konnte aber von Mitarbeitern den Hotels gestellt werden.

Ein maskierter Mann hat in Blankenburg im Harz ein Hotel überfallen und den Geschäftsführer verletzt. Der 32-jährige mutmaßliche Täter attackierte das ein Jahr ältere Opfer mehrfach mit einem Elektroschocker, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Der Räuber konnte zunächst mit Bargeld flüchten, wurde aber von Mitarbeitern des Hotels gestellt. Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare