Diepholz

Raser ist 111 km/h zu schnell unterwegs

+

Diepholz - Mit Tempo 181 statt der erlaubten 70 Stundenkilometer ist ein junger Mann am Samstag bei Diepholz geblitzt worden. Er schaffte es trotz starker Bremsung auch nicht, an der Kontrollstelle der Polizei zu stoppen und raste an dem Anhaltepunkt weit vorbei.

Der Fahrer muss nach Polizeiangaben mit einem Bußgeld in vierstelliger Höhe und einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen. Die Polizei registrierte in nur einer Stunde 15 Geschwindigkeitsverstöße, zehn Fahrer werden demnach hohe Bußgelder und Punkte in Flensburg erhalten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare