Unfall auf Bundesstraße 4 bei Uelzen

Rentner stirbt nach Unfall mit LKW

+

Uelzen - Ein Toter, ein Schwerverletzter - das ist die bisherige Bilanz eines Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 bei Uelzen. Ein 74-Jähriger war mit seinem Pkw frontal in einen entgegenkommenden LKW gerast. Die B4 musste komplett gesperrt werden.

Ein 74-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 bei Uelzen ums Leben gekommen. Der Mann sei zwischen Jelmstorf und Seedorfer Kreuz nach links abgekommen und frontal mit einem ihm entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer ist dabei schwer verletzt worden und kam ins Krankenhaus.

Die B4 musste in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Ermittlungen dauerten noch an.

dpa

2211948

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare