Kreis Osnabrück

Rentnerin stürzt beim Putzen aus Fenster

Hasbergen - Tödlicher Unfall im Haushalt: Eine 83-Jährige hat den Frühjahrsputz mit ihrem Leben bezahlt. Sie stürzte am Sonnabend in Hasbergen aus einem offenen Fenster sechs Meter in die Tiefe und verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen.

Eine 83-jährige Frau ist am Sonnabend in Hasbergen (Kreis Osnabrück) nach dem Sturz aus einem offenen Fenster ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, putzte die Rentnerin Erkerfenster im ersten Stock, als sie aus dem Fenster fiel und sechs Meter in die Tiefe stürzte.

Ein Rettungshubschrauber brachte die 83-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie am Sonnabendabend verstarb. Hinweise auf Fremdeinwirkung gebe es laut einer Sprecherin der Polizei nicht.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare