Gewalttat

Schläger verprügelt Ex-Freundin und Lehrer

Hameln - Ein polizeibekannter Schläger hat in Hameln zuerst seine Ex-Freundin und dann zwei Lehrer verprügelt. Der 22-jährige Mann befindet sich derzeit auf der Flucht.

Die Polizei fahnde mit Hochdruck nach dem 22-Jährigen, sagte ein Sprecher der Polizei in Hameln. Die "Deister- und Weser-Zeitung" hatte berichtet, der Mann sei am Montag in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingedrungen und habe auf die 18-Jährige eingeschlagen und sie getreten.

Die Frau flüchtete und wurde von dem Schläger bis in eine nahe gelegene Schule verfolgt. Dort attackierte er auch zwei Lehrer, von denen einer einen Schlag ins Gesicht abbekam. Er musste sich ebenso wie die 18-Jährige im Krankenhaus behandeln lassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare