Erstes Rennen

Schlittenhunde-Saison im Harz beginnt

+

- Auch ohne Schnee hat am Sonnabend die Schlittenhunde-Saison im Harz begonnen: Zum ersten Rennen wurden die Hunde in der Ausflugs- und Westernstadt Pullman City in Hasselfelde vor Wagen gespannt.

Etwa 50 Gespanne mit etwa 250 Hunden hätten die drei Kilometer lange Strecke absolviert, sagte eine Sprecherin vom veranstaltenden Verein Reinrassige Schlittenhunde (Berlin).

Weil Schnee fehlte, seien die Hunde nicht vor Schlitten, sondern vor Wagen gespannt worden. Weitere Rennen zur Norddeutschen Meisterschaft sind für den Sonntag sowie für Februar in Clausthal-Zellerfeld im Westharz und im sächsischen Seiffen geplant. Der Verein Husky Sachsen-Anhalt veranstaltet laut seiner Internetseiteim Februar ein Rennen in Benneckenstein (Harz).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare