Wahl zu Miss Niedersachsen

Wer ist die Schönste im ganzen Land?

Hannover - Sie sind die schönsten ihrer Städte und wollen jetzt die schönste Frau des Landes werden: Am Sonnabend, 4. Januar, steigt in Hannover die Wahl zur Miss Niedersachsen. 23 junge Frauen aus dem ganzen Bundesland wollen sich dort auf der Bühne präsentieren.

Isabel Krämer stammt eigentlich aus Ronnenberg. Dennoch wurde die 22-Jährige im Herbst zur Miss Hannover gewählt. Die hannoverschen Stadtgrenzen dürfen in Sachen Schönheit schließlich ruhig einmal überschritten werden. Nun will Krämer den nächsten Schritt tun: Neben einer ganzen Reihe anderer junger Schönheiten tritt Krämer am Sonnabend, 4. Januar, zur Wahl der Miss Niedersachsen an.

Die Entscheidung fällt zwischen 14 und 17 Uhr in der Ernst-August-Galerie in Hannover. Aus ganz Niedersachsen stellen sich junge Frauen zu Wahl. Die Entscheidung fällt eine neunköpfige Jury, zu der auch die amtierende Miss Germany Caroline Noeding gehört.

Aus Hannover kommen zwei weitere Teilnehmerinnen: Die 20-jährige Viktoria Zeif hofft ebenso auf die Krone der Miss Niedersachsen wie Vanessa Weyher.

Die Show in der Ernst-August-Galerie beginnt um 14 Uhr mit der Vorstellung der Jury und der 23 Teilnehmerinnen. Die Kandidatinnen müssen sich unter anderem in Badeanzug und Abendkleid präsentieren. Gegen 16 Uhr will die Jury dann ihre Entscheidung über die Siegerin bekannt geben.

Die Miss Niedersachsen qualifiziert sich für die Entscheidung um die Miss Germany. Das Finale steigt am 8. Februar im Europa-Park Rust.

rah

2508672

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare