A2 Richtung Dortmund

Sechs Personen bei Auffahrunfall verletzt

+

Hannover - In der Nacht zu Sonnabend fuhr auf der A2 in Richtung Dortmund kurz vor der Raststätte Garbsen ein Kleinbus auf einen Lkw auf und geriet von der Fahrbahn ab. Sechs Personen wurden verletzt.

Vermutlich durch Unachtsamkeit fuhr der Fahrer des Kleinbusses gegen 2.40 Uhr auf einen davor fahrenden Lkw auf und geriet dabei von der Fahrbahn ab. Wie die Feuerwehr berichtet, war eine eingeklemmte Person im Kleinbus eingeklemmt, konnte aber über die Seitentür befreit, und dem Rettungsdienst übergeben werden. Alle am Unfall beteiligten Personen wurden ins Nordstadt-Krankenhaus gebracht.

Zur Schadenshöhe und dem genauem Unfallhergang die Feuerwehr keine Angaben machen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

r./mhu

4454557

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare