Hameln

Sechs Verletzte nach Explosion in Gartenlaube

- Bei einer Gasexplosion in einem Gartenhaus sind am Samstag sechs Menschen in Hameln verletzt worden. Die Gruppe hatte sich nach einem Winterspaziergang in der Laube vor einem Gasofen aufwärmen wollen.

Sechs Verletzte nach Explosion in Hameln: Beim Versuch einen Ofen in einer Gartenlaube wieder auszustellen, habe ein 63-Jähriger die Gaszufuhr mit einer Zange abgerissen, teilte die Polizei mit. Dabei habe es eine Stichflamme mit anschließender Verpuffung gegeben. Zwei Frauen im Alter von 72 und 79 Jahren erlitten schwere Verbrennungen. Der 63-Jährige und drei Wanderkollegen blieben leicht verletzt.

lni

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare