Trickbetrüger in Bremen

Seniorin wirft Geld aus dem Fenster

Bremen - Eine 87 Jahre alte Bremerin ist auf einen dreisten Trickbetrüger reingefallen und hat viele 100 Euro aus dem Fenster geworfen. Ein Anrufer hatte sich am Montag als Kriminalbeamter ausgegeben und die alte Dame aufgefordert, ihr Geld in eine Tüte zu packen und rauszuwerfen.

Das Geld müsse auf Falschgeld überprüft werden. Nachdem sein angeblicher Kollege die Geldtüte aufgesammelt hatte, rief der Betrüger erneut an und verlangte von der Seniorin, von der Bank 5000 Euro abzuholen. Eine aufmerksame Bankangestellte verhinderte einen weiteren Schaden und alarmierte die Polizei.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare