1. WLZ
  2. Panorama

In Murcia boomen die Solaranlagen: 3.300 Stunden Sonne pro Jahr

Erstellt:

Von: Sandra Gyuratis

Kommentare

Solarplatten befinden sich mitten in einem Feld von Mohnblumen.
Bei 3.300 Sonnenstunden im Jahr erlebt die Region Murcia im Südosten von Spanien einen Solarenergie-Boom. © Unión Española Fotovoltaica (UNEF)

Murcia gehört zu den sonnenreichsten Regionen in Spanien. Das Geschäft mit der Solarenergie boomt. Warum Umweltschützer und Anwohner nicht begeistert sind, steht in diesem Artikel:

Murcia – Mit 3.300 Sonnenstunden pro Jahr zieht die Region Murcia im Südosten von Spanien große Photovoltaik-Unternehmen an. In Lorca ist gerade der Bau einer großen Solaranlage genehmigt worden, die 215.000 Haushalte versorgen kann, wie costanachrichten.com berichtet.

Zwar ist die Sonnenenergie 100 Prozent sauber und schafft Arbeitsplätze, doch nicht überall sind Solaranlagen gerne gesehen. Umweltschützer und Anwohner haben Bedenken und stellen Forderungen.

Auch interessant

Kommentare