Auseinandersetzung in Bremen

Streit zwischen zwei Familien eskaliert

Bremen - Ein Streit zwischen zwei Familien ist in Bremen eskaliert: Die Beteiligten bedrohten sich mit Eisenstangen, Baseballschlägern und Messern, teilte die Polizei am Montag mit. Ursprung der Auseinandersetzung sei nach ersten Erkenntnissen eine Rangelei am frühen Samstagabend gewesen.

Dabei hatten zwei Männer hatten einen 22-Jährigen bedroht und mit Reizgas besprüht. Daraufhin wurde die Stimmung immer aggressiver und mündete in der handfesten Streiterei von 20 bis 30 Leuten. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare