Unfall auf A27

Tausende Konserven landen auf Autobahn

+
Bei dem Unfall verteilte sich fast die gesamte Ladung auf beide Fahrtrichtungen.

Achim - Tausende Konservendosen haben sich bei einem Unfall auf der Autobahn 27 zwischen Achim und Langwedel im Kreis Verden auf den Fahrbahnen verteilt. Ein Sattelzugfahrer war am Montagmorgen bei einem Ausweichmanöver in die Mittelleitplanke gefahren.

Bei dem Unfall habe sich fast die gesamte Ladung auf beide Fahrtrichtungen verteilt, sagte Polizeisprecher Helge Cassens. Dem Fahrer sei eine Eisscholle vom Dach eines vorausfahrenden Lastwagens Richtung Windschutzscheibe entgegengeflogen, deshalb sei der 54-Jährige nach links ausgewichen. Der Mann blieb unverletzt. Die Fahrtrichtung Walsrode war zunächst voll gesperrt, Richtung Cuxhaven wurde der Verkehr über einen Autobahnparkplatz geleitet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare